EMVIA LIVING wächst: Inovana Wipperfürth erworben

  • 03.11.2021

Die Pflegeeinrichtung Inovana in Wipperfürth gehört seit heute zur EMVIA LIVING Gruppe. Der Pflegeheimbetreiber mit Sitz in Hamburg hat die Einrichtung vom bisherigen Eigentümer Daoud Mhaibesh erworben, der sich aus privaten Gründen für einen Verkauf entschieden hat. „Wir begrüßen unsere neuen Kolleg*innen und Bewohner*innen herzlich in der EMVIA Familie“, freute sich Prof. Dr. Parwis Fotuhi, Geschäftsführer der EMVIA LIVING Gruppe, bei der Betriebsversammlung am heutigen Vormittag. „Der Betrieb der Inovana Wipperfürth wird nahtlos weitergeführt. Alle Mitarbeiter*innen werden weiter beschäftigt. Wir wissen Ihr Engagement und Ihre Kompetenz hier vor Ort bei den Bewohner*innen sehr zu schätzen. Deshalb werden wir uns viel Zeit nehmen, Ihre Abläufe und Besonderheiten kennenzulernen“, so der Geschäftsführer zu den Mitarbeitenden. 

Die Senioreneinrichtung Inovana Wipperfürth steht für die Betreuung von pflegebedürftigen Menschen mit Hand und Herz. In 74 Einzel- und drei Doppelzimmern finden die Bewohnerinnen und Bewohner in vollstationärer-, Kurzzeit- oder Verhinderungspflege ein geborgenes Zuhause. Daoud Mhaibesh, Geschäftsführer der Inovana Wipperführth: „Ich freue mich sehr, dass wir uns nach einem längeren Auswahlprozess für Emvia entschieden haben. Wir haben sehr sorgfältig für einen engagierten und gut strukturierten Betreiber entschieden.“

Mit dem Erwerb der Inovana wächst die EMVIA LIVING Gruppe um rund 100 Mitarbeitende und bietet zukünftig über 6.500 Bewohnerinnen und Bewohnern ein sicheres Zuhause. 

Zurück